LABOplus - Arbeitsschutz in Tiefstkälte - Arbeitsschutz Anwendungen

Schützen Sie sich und Ihre Mitarbeiter!

CRYO GLOVES® und CRYO APRON®

Schutzhandschuhe und -schürze speziell für den Tieftemperaturbereich bis -160°C.
Das Außenmaterial ist ein semipermeables Nylon - 100% wasserabweisend, jedoch atmungsaktiv, um Hand/Arm/Körper, auch über einen langen Zeitraum, zu schützen und trocken zu halten.

Die thermische Isolierung erfolgt mit einem Polyolifin-/Polyesterfutter in einem baumwollgewirkten Innenhandschuh.

Für den Umgang mit toxischen oder infektiösen Stoffen ist die extra Ausführung WP -waterproof zusätzlich mit einem nahtlosen Tefloninnenhandschuh ausgestattet.


Zertifiziert

CRYO GLOVES® sind in handgelenk-, unterarm-, ellbogen- und schulterlanger Ausführung in den Größen 8 bis 11, also small, medium, large und eXtraLarge lieferbar.

CRYO GLOVES® und CRYO APRON® von Tempshield Inc. geprüft
gemäß EN 388 / EN 511 / EN420

"CRYO-TEMP-SHIELD-SET", das komplette Angebot für jeden kryogenen Arbeitsplatz, bestehend aus:

  • 1 CRYO APRON®
  • 1 Paar CRYO GLOVES®
  • 1 Gesichtsschutz, 2 Warnschildern


Einsatzgebiete

CRYO GLOVES®, CRYO APRON®, CRYO INDUSTRIAL® GLOVES
und "CRYO-TEMP-SHIELD-SET"

schützen seit 1980 im Labor:

  • Ein- und Umfüllen von Großtankanlagen in Dewars
  • Schockfrieren und Tiefkühllagern
  • Füllen von Kühlfallen und messtechnischen Einrichtungen
  • Kryobanken, Blutbanken
  • Tiefkühlkonservierung

schützen seit 1980 in der Industrie:

LABOplus - Angebotsformular

Angebotsformular

Hier können Sie sich unverbindlich ein Angebot zukommen lassen.
Zum Angebotsformular
LABOplus - FAQ

FAQ zu Tiefstkälte

Was muss ich bei Arbeit in Tiefstkälte beachten
mehr